1. Kontakt
  2. Rückruf
  3. Facebook

Ski-Gruppenreisen in die Schweiz

 

Unsere Unterkunftskategorien im Überblick

Kategorie Jugendgästehaus (JH)

Hier machen in erster Linie junge Leute und preisbewusste Wintersportler Urlaub. Sie wohnen in Mehrbettzimmern, teilweise mit Stockbetten, meist mit Du/WC. Für Betreuer stehen Doppelzimmer zur Verfügung. Die Zimmerverteilung obliegt dem Hauswirt in Absprache mit den einzelnen Gruppen. Klühspies gibt Kundenwünsche diesbezüglich gerne weiter, aber die endgültige Einteilung erfolgt immer vor Ort. Bettwäsche ist im Preis enthalten, Handtücher bringen Sie selbst mit. Die Zimmer werden beim Gruppenwechsel gereinigt, die Sanitäranlagen selbstverständlich täglich. Frühstück und Abendessen (einfaches Essen) werden vorwiegend in Buffetform gereicht (Selbstbedienung). Achtung: Einige Jugendgästehäuser führen die Bezeichnung  Gasthof/Hotel aufgrund der ursprünglichen Gegebenheiten. Die Leistung wird trotzdem auf die Jugendgästehauskategorie abgestimmt.

Kategorie Gasthof/Pension

Ein Gasthof ist üblicherweise ein ländlicher Gastronomiebetrieb, der Speisen und Getränke anbietet und auch einige Zimmer bereit hält. Die Rezeption ist stundenweise besetzt, andere Dienstleistungen und Einrichtungen wie Sauna, usw. werden teilweise angeboten, aber nicht immer. Die Zimmer können nach Wunsch gebucht werden, sind mit Du/WC ausgestattet, verfügen über Einzel- oder Doppelbetten und werden täglich gereinigt. Handtücher und Bettwäsche werden selbstverständlich gestellt. Das Frühstück wird meist als Buffet gereicht, abends gibt es vorwiegend mehrgängige landestypische Menüs, die aber serviert werden (oft mit Salat buffet). Im Gegensatz zu Gasthöfen,verfügen Pensionen häufig nicht über eine eigene Küche, dort gibt es meist nur Frühstück (Abendessen auf Anfrage buchbar). Aufgrund der eher einfachen Ausstattung und der eingeschränkten Dienstleistungen sind sie meist deutlich günstiger als Hotels.

Kategorie Hotel

In einem Hotel ist die Rezeption fast rund um die Uhr besetzt. Zusätzliche Dienstleistungen (z.B. Massagen, Wäschereinigungen, Animationsprogramme) und Einrichtungen (z.B. Fitnessbereich, Sauna, Hallenbad, Tagungsräume, Garage), eine tägliche Zimmerreinigung und mindestens ein Restaurant für Hausgäste und Passanten tragen zu Ihrer Erholung bei. Ein Hotel verfügt meist über mind. 20 Zimmer, welche je nach Kategorie neben Dusche oder Badewanne/WC oft weitere Ausstattungsmerkmale wie TV, Internetanschluss, Fön, Safe oder Bademantel usw. aufweisen. Die Verpflegung umfasst immer Frühstück (meist als Buffet) und Abendessen (meist als mehrgängiges Wahlmenü mit Salatbuffet).


Hinweis: Wenn Sie sich für eine Zielregion oben entschieden haben, so finden Sie dort alle verfügbaren Unterkünfte in der Region. Alle Jugendgästehäuser sind mit "JH" gekennzeichnet.

Übrigens: Bei allen Fahrten in unsere Jugendgästehäuser fährt jeder 12. Teilnehmer kostenlos mit!