1. Kontakt
  2. Rückruf
  3. Facebook

Ski-Klassenfahrten innerhalb Deutschlands

Die alpinen Skigebiete im Süden Deutschlands lassen sich in drei große Regionen untergliedern, die alle in Bayern liegen: die Allgäuer Alpen, die Bayrischen Alpen und die Berchtesgadener Alpen. Bei uns finden Sie Angebote ins Allgäu, wo sich mehrere Regionen zum größten deutschen Skigebiet zusammengeschlossen haben, sodass Sie für knapp 800 Pistenkilometer für Skifahrer, Snowboarder, Carver oder Langläufer nur einen einzigen Skipass benötigen. 

Selbstverständlich kommt auch die Abendunterhaltung nicht zu kurz. Die Wintersportregion Oberstaufen setzt bspw. auf Wellness und Erholung ohne großen Après-Ski-Zirkus und ist somit ein empfehlenswerter Ort für eine entspannte Klassenfahrt inkl. Hütteneinkehr, Kaminfeuer und Sonnenterrasse. In der Skiarena Steibis warten erlebnisreiche Abfahrten aller Schwierigkeitsstufen auf die Schüler.

Andere Skigebiete in Deutschland

Die Bundesrepublik Deutschland tangiert im äußersten Süden die Ausläufer der Hochalpen. Den höchsten deutschen Punkt markiert dabei mit 2.962 m die Zugspitze an der Grenze zu Österreich. Allein schon aufgrund der Topografie sind die meisten deutschen Skigebiete hinsichtlich der Pistenkilometer nicht mit ihren Kollegen aus der Schweiz oder Österreich vergleichbar.

Nicht nur in den Alpen, sondern auch in den zahlreichen Mittelgebirgen wird Wintersport betrieben. Allerdings kann man bei Höhen von maximal 1.200 Metern kaum von Schneesicherheit sprechen, weshalb im Harz, im Sauerland, im Schwarzwald oder im Erzgebirge teilweise Beschneiungsanlagen verwendet werden müssen.

Skilehrer und Skiverleih während der Klassenfahrt

Das Absolvieren einer Skischule ist für Schülerinnen und Schüler, die das erste Mal auf Skiern stehen, die beste Möglichkeit das Abfahrts-Handwerk schnell zu erlernen. In Bayern sind Skilehrer im Vergleich zum restlichen Alpenraum mit € 135 pro Unterrichtstag/Gruppe recht günstig, ebenso wie die Ausleihe von Skiern inkl. Schuhen, Stöcken und Helm, die mit ca. € 30 zu Buche schlägt.

Weitere Informationen

Gut organisiert ist eine Ski-Klassenfahrt für die gesamte Klasse ein schönes Erlebnis: Die gemeinsame Erfahrung kann den Zusammenhalt innerhalb der Klasse stärken und die Schüler und Schülerinnen können selbst als Anfänger Erfolgserlebnisse haben und in geschützter Umgebung ihre physischen Grenzen ausprobieren.

Klassenfahrten Klühspies bietet Schulen vielfältige Angebote für Skireisen innerhalb Deutschlands oder nach Österreich, in die Schweiz oder nach Italien. Unsere Mitarbeiter sind auf ihre jeweiligen Zielgebiete spezialisiert und kennen sich vor Ort und bzgl. der Unterkünfte und anderer Leistungspartner gut aus. Wir nehmen Ihnen die Organisation von Hin- und Rückreise, Unterkunft, Skipässen, Reiseunterlagen, Informations- und Arbeitsmaterialien, ggf. Absprachen mit Restaurants, Seilbahnstationen, Skiverleih usw. gerne ab.

Übrigens: Bei einer Buchung profitieren Sie von einem einzigartigen Freiplatzanteil und einem umfangreichen Lehrheft zum Thema  "Skifahren mit Schülerinnen und Schülern" des ehemaligen Sportdezernenten der Bezirksregierung Köln Bernd Feldhaus, welches als Grundlage auf Fortbildungslehrgängen im Bereich "Schneesport an Schulen" eingesetzt wird. Enthalten sind u. a. Informationen zu schul- und dienstrechtlichen Bestimmungen, Sicherheitsförderung im Schulsport, Praxishilfen für den Skiunterricht, Checklisten, Kopiervorlagen für Einverständniserklärungen für Eltern und noch einiges mehr.

In den Aktionswochen im Dezember, Januar und April kann übrigens ordentlich gespart werden!