1. Kontakt
  2. Rückruf
  3. Facebook

Klassenfahrten zur Adriaküste

Eine der vielfältigsten Natur- und Kulturlandschaften Italiens ist die Region Venetien. Unsere Partnerunterkünfte liegen in Lido di Jesolo, einem Küstenort an der Lagune von Venedig zwischen den Flüssen Piave und Sile, der den idealen Startpunkt für Ausflüge auf Ihrer Klassenfahrt zu interessanten Städten in der Umgebung darstellt. Bei uns finden Sie sowohl Klassenfahrten mit Programm als auch Basis-Angebote mit An- und Abreise, Übernachtungen, Bus vor Ort u. a.

Venedig ist weniger als 25 km entfernt und bequem per Boot und Bus oder Zug zu erreichen. Lido di Jesolo selbst verfügt über einen 15 Kilomete langen feinen Sandstrand mit bis zu 50 Metern Breite, schöne Hotels und eine gute Infrastruktur. Im Stadtkern finden Lehrer und Ihre Schüler /-innen zahlreiche Pizzerien, Cafés und Geschäfte; Diskotheken und Theater sorgen für ein aufregendes Nachtleben im abends für Autos gesperrten Ortszentrum. Auch die Strandpromenade lädt mit ihren Strandbars, Fahrgeschäften und Shoppingmöglichkeiten zum Flanieren ein.

Alternativ bieten wir Unterkünfte für Ihre Klassenfahrt am südlichen Küstenstreifen von Venedig in Ravenna, Cesenatico oder Rimini an. Von hier aus bestehen dieselben Ausflugsmöglichkeiten.

Klassenfahrt Adriaküste Basic - ab € 193,-

  • Hin- und Rückfahrt im Reisebus (1 Nachtfahrt)
  • Bus vor Ort (inkl. 500 Freikilometer)
  • Maut, Parkplatz- und Straßengebühren
  • 4 x Übernachtung/Halbpension in Mehrbettzimmern mit Dusche/WC
  • Einzelzimmer für zwei Begleitpersonen (ohne Aufpreis)
  • Marco-Polo-Reiseführer & "Klühspies-Powerbank"
  • 24-Stunden-Notruf-Hotline
  • Insolvenzversicherung
  • Infos und Tipps zur Reisevorbereitung für Ihre Klassenfahrt
  • ... und noch mehr

weitere Informationen

Klassenfahrt Adriaküste Highlights - ab € 225,-

  • Hin- und Rückfahrt im Reisebus (1 Nachtfahrt)
  • Bus vor Ort (inkl. 500 Freikilometer, die u.a. für die unten genannten Programmpunkte genutzt werden können)
  • Maut, Parkplatz- und Straßengebühren (Hotel und u.g. Ausflüge)
  • 4 x Übernachtung/Halbpension in Mehrbettzimmern mit Dusche/WC
  • Einzelzimmer für zwei Begleitpersonen (ohne Aufpreis)
  • Marco-Polo-Reiseführer & "Klühspies-Powerbank"
  • Ausflug nach Venedig inkl. Bootstransfer ab/bis Hafen Punta Sabbioni
  • Schifffahrt zu den Inseln Burano, Murano und Torcello ab/bis Hafen Punta Sabbioni
  • Ausflug nach Padua 
  • ... und noch mehr

weitere Informationen

Klassenfahrt Adriaküste Kreuz & Quer - ab € 205,-

  • Hin- und Rückfahrt im Fernreisebus (1 Nachtfahrt)
  • Bus vor Ort (inkl. 500 Freikilometer, die u.a. für die unten genannten Programmpunkte genutzt werden können)
  • Maut, Parkplatz- und Straßengebühren (Hotel und u.g. Ausflüge)
  • 4 x Übernachtung/Halbpension in Mehrbettzimmern mit Dusche/WC
  • Einzelzimmer für zwei Begleitpersonen (ohne Aufpreis)
  • Marco-Polo-Reiseführer & "Klühspies-Powerbank"
  • Ausflug nach Verona (inkl. Stadtführung)
  • Ausflug nach Triest
  • ... und noch mehr

weitere Informationen

Padua/Padova

(ca. 75 km von Lido di Jesolo entfernt) Vor 2000 Jahren war dies eine der blühendsten Städte des Römischen Reiches und auch heute ist die altehrwürdige Universitätsstadt mit ihrem malerischen Ortskern ein beliebtes Reiseziel. Besonders empfehlenswert ist ein Besuch der Universität (eine der ältesten Europas) mit ihrem anatomischen Theater. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten, die Sie sich auf Ihrer Schulfahrt ansehen sollten, zählen die Basilika des Heiligen Antonius, der Palazzo della Raggione und die Botanischen Gärten, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehören.

Venedig

Diese Stadt steht mit ihrer Vielzahl imposanter Bauwerke, Plätze, Denkmäler und Sehenswürdigkeiten auf Platz 1 der UNESCO-Liste schützenswerter Kulturdenkmäler und sollte auf einer Klassenfahrt nicht fehlen. Das historische Stadtzentrum Venedigs besteht aus 118 kleinen Inseln, die durch mehr als 400 Brücken miteinander verbunden sind und so ein zusammenhängendes Stadtgebiet bilden, das in mehrere Bezirke unterteilt ist.

Im Südosten der Stadt liegt der Stadtteil San Marco mit seinem berühmten Markusplatz "Piazza di San Marco", der seit vielen Jahrhunderten als Austragungsort wichtiger Feierlichkeiten dient und von Napoleon einst als "schönster Salon Europas" bezeichnet wurde. Hier befinden sich der Markusdom "Basilica San Marco", erbaut im 11. Jahrhundert, ebenso wie der 98 Meter hohe Campanile-Glockenturm, der einen tollen Ausblick auf die Stadt bietet, und natürlich der Dogen-Palast "Palazzo Ducale". Zahlreiche geschichtliche Epochen sind in diesem architektonischen Meisterwerk vertreten: von antiken Fundamenten bis hin zur gotischen Fassade. Bei einem Besuch können Sie und die restlichen Klassenfahrten-Teilnehmern u. A. die prunkvollen Privatgemächer, aber auch die finsteren Kerker des Palastes besichtigen.

San Marco trumpft auch mit zahlreichen hübschen Kirchen, wie z. B. der Santa Maria Zobenigo und San Salvatore, belebten Plätzen, Restaurants, Cafés und trendigen Geschäften Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten Venedigs zählen die Rialtobrücke über den Canale Grande, die wunderschöne Fußgängerbrücke Ponte dei tre archi, der Palazzo Contarini del Bovolo – eigentlich ist es gleich, wohin Sie der Weg in Venedig auf Ihrer Klassenfahrt führt, überall treffen Lehrer und Schüler/ -innen auf weitere beeindruckende Paläste, große und kleine Kirchenbauten, schöne Brücken und Vieles mehr.

Verona

(ca. 150 km von Lido di Jesolo entfernt) Verona, bekannt als Heimatstadt von Shakespeares "Romeo und Julia", ist in jedem Fall einen Ausflug auf einer Klassenfahrt wert. Mit seiner hübschen mittelalterlichen Altstadt gehört Verona zu den schönsten Städten Norditaliens. Besuchen sollten Sie mit Ihren Schülern das gut erhaltene römische Amphitheater Arena von Verona aus dem 1. Jahrhundert; es wurde einst für Tier- und Gladiatorenkämpfe genutzt und bietet auf seinen Stufen Platz für 22.000 Zuschauer. Heute dient es, insbesondere in den Sommermonaten als Konzertstätte.  

Viel Leben der Stadt spielt sich auf den Plätzen Piazza delle Erbe und Piazza dei Signori ab, die von wunderschönen Gebäuden umgeben sind, und zwischen denen der Turm Torre dei Lamberti steht, an dessen Fuß sich der Palazzo di Comune befindet. Auch auf der Piazza Brà mit dem benachbarten Palazzo Baribieri geht es trubelig zu. Eine beliebte Sehenswürdigkeit für Klassenfahrten-Teilnehmer ist das angebliche Elternhaus von Shakespeares Julia, die Casa di Giulietta; nicht weit entfernt befindet sich auch das Haus der Montagues. Zum "window shopping" eignet sich besonders die luxuriöse Einkaufsmeile Via Mazzini mit ihren italienischen Markenboutiquen.Verona hat viele anschauliche Kirchen zu bieten – erwähnt seien stellvertretend die Basilica di San Zeno, Chiesa di S. Lorenzo, Duomo, Chiesa di S. Anastasia und Chiesa di San Fermo.

Bologna

(ca. 195 km von Lido di Jesolo entfernt) Im Jahr 2000 zum UNESCO Weltkulturerbe gekürt, besitzt Bologna eine der schönsten und besterhaltenen Altstädte Europas, gesäumt von mittelalterlichen Türmen wie den Torri Gentilizie und ca. 40 km Arkadengängen, die die weitläufige Innenstadt durch-kreuzen. Die Arkadenbauweise war früher vorgeschrieben, um mehr Wohnraum für die wachsende Bevölkerung zu schaffen. An der zentralen Piazza Maggiore liegen die Basilika San Petronio sowie der Palazzo de Podestà, der Palazzo Comunale und der Neptunsbrunnen. Kulturliebhaber kommen in Bologna in jedem Fall auf ihre  Kosten: neben ca. 40 Museen gibt es rund ein Dutzend Theater sowie wechselnde Messen und Veranstaltungen auf Ihrer Klassenreise zu besuchen.

Vicenza

(ca. 100 km von Lido di Jesolo entfernt) Vicenza ist als Stadt Andrea Palladios bekannt geworden, der sein Berufsleben als Steinmetz begann und zum einflussreichsten Architekten seiner Zeit aufstieg. Seine wohl bekanntesten Bauwerke sind die auf einer Anhöhe am Stadtrand gelegene, prunkvolle Villa Rotonda und die Basilica; auch das Teatro Olimpico ist ein Werk Palladios. Haupttreffpunkt der Stadt ist die Piazza die Signori, die vom 80 Meter hohen Torre di Piazza aus dem 12. Jahrhundert überragt wird. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

Schifffahrt

Die Inselgruppe Murano besteht aus sieben Einzelgruppen, welche durch acht Kanäle voneinander getrennt und durch elf Brücken miteinander verbunden sind. Bekannt ist Murano für die außergewöhnliche Glaskunst. Um das gut gehütete Geheimnis der Glasherstellung zu bewahren, wurden alle Glasöfen aus Venedig nach Murano verbannt. Lernen Sie auf Ihrer Klassenfahrt mehr über die Inselgruppe bei einem Panoramaschiffsausflug nach Murano.

Aqualandia

Direkt in Lido di Jesolo erwartet die Klassenfahrten-Teilnehmer der Wasserpark Aqualandia mit der wohl höchsten Wasserrutschbahn der Welt (42 Meter Höhe) und vielen Bade- und Spielmöglichkeiten.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter: www.aqualandia.it.

Aquasplash

Auch das Aquasplash in Lignano (ca. 65 km von Lido di Jesolo entfernt) ist ein großer Wasserpark, der mit verschiedensten Schwimmbecken, Rutschen, Liegeflächen und Sportbereichen einen erlebnisreichen und sportlichen Tag verspricht.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.aquasplash.it.

Go-Kart Bahn

Abwechslung und Nervenkitzel ist auf Ihrer Klassenfahrt Programm bei einem Besuch der Pista Azzurra Go-Kart Bahn nahe Lido di Jesolo – hier wurden bereits Europa- und Weltmeisterschaften im Go-Kart fahren ausgetragen! Lehrer und Schüler /-innen können sich vor Ort gegen Gebühr Karts ausleihen und selbst über die Bahn sausen. Helm nicht vergessen!

Sportliche Aktivitäten

Ihrer Schul-Gruppe bieten sich in Lido di Jesolo und der nahen Umgebung unzählige Sportmöglichkeiten: segeln, windsurfen, Wasserski fahren, schwimmen, tauchen, reiten, Beach-Volleyball, Tennis, Golf oder Hochseefischerei sind nur einige der Möglichkeiten. Anbieter vor Ort bieten Fahrräder zum Verleih an; auf kilometerlangen Radwegen können die Klassenfahrten-Teilnehmer den Ort, die Küste und das Hinterland erkunden.