1. Kontakt
  2. Rückruf
  3. Facebook

Klassenfahrten nach Kroatien

Traumhafte Strände, beeindruckende Landschaften und malerische Küstenorte mit historischen Bauten erwarten Sie auf Ihrer Klassenfahrt in Kroatiens nördlichster Region.

Die 3.160 Quadratkilometer große Halbinsel lockt mit faszinierenden Kulturschätzen und unvergleichlicher Gastfreundschaft Ihrer Einwohner. Unsere Partner-Unterkünfte liegen in der Stadt Umag mit ihrem malerischen Ortskern. Die Insel Pag ist durch die Pager-Brücke mit dem Festland verbunden – Ausflugsziele lassen sich auf Ihrer Schulreise daher bequem mit dem Bus erreichen.

Besuchen Sie mit Ihren Schüler/-innen in Pula das Amphitheater, die auf einem Hügel gelegene Stadt Rovinji mit ihrer historischen Altstadt, die Metropole Zagreb oder die Städte Split und Dubrovnik.

Für Naturfreunde unter den Klassenfahrten-Teilnehmern bietet der Nationalpark auf den Brijuni-Inseln eine Fülle von Tieren und Pflanzen aus aller Welt. Sportbegeisterte können sich mit Tennis, Reiten, Minigolf, Beachvolleyball, Segelfliegen oder einer Kanu-Safari vergnügen.

Auf Anfrage organisieren wir Ihnen gerne Schnupperkurse für die verschiedenen Sportarten. 

Klassenfahrt Kroatien Basic - ab € 215,-

  • Hin- und Rückfahrt im Reisebus (1 Nachtfahrt)
  • Bus vor Ort (inkl. 500 Freikilometer)
  • Maut, Parkplatz- und Straßengebühren
  • 4 x Übernachtung/Halbpension in Mehrbettzimmern mit Dusche/WC
  • Einzelzimmer für zwei Begleitpersonen (ohne Aufpreis)
  • Marco-Polo-Reiseführer & "Klühspies-Powerbank"
  • 24-Stunden-Notruf-Hotline
  • Insolvenzversicherung
  • Infos und Tipps zur Reisevorbereitung für Ihre Klassenfahrt
  • ... und noch mehr

weitere Informationen

Klassenfahrt Kroatien Highlights - ab € 272,-

  • Hin- und Rückfahrt im Reisebus (1 Nachtfahrt)
  • Bus vor Ort (inkl. 500 Freikilometer, die u.a. für die unten genannten Programmpunkte genutzt werden können)
  • Maut, Parkplatz- und Straßengebühren (Unterkunft und u.g. Ausflüge)
  • 4 x Übernachtung/Halbpension in Mehrbettzimmern mit Dusche/WC
  • Einzelzimmer für zwei Begleitpersonen (ohne Aufpreis)
  • Marco-Polo-Reiseführer & "Klühspies-Powerbank"
  • Ausflug nach Pula (inkl. Reiseleitung und Eintritt für das Amphitheater)
  • Ausflug nach Porec und Besichtigung der Baredine Grotte
  • Ausflug in den Brijuni Nationalpark
  • ... und noch mehr

weitere Informationen

Städtehighlights

Gerne organisieren wir Ihnen für Ihre Klassenfahrt in der Stadt, die Ihr besonderes Interesse weckt, eine Reiseleitung, die mit Ihnen und den restlichen Schulreisen-Teilnehmern einen Stadtrundgang oder (innerhalb Ihrer Freikilometer vor Ort) eine Stadtrundfahrt durchführt.

Höhle des Romualdo

In der Höhle des Romualdo, die sich im Gebiet des Limski Kanals befindet, wurde eine große Anzahl von Knochenüberresten von mehr als 40 Tierarten entdeckt, u. a. Höhlenbär, Höhlenlöwe, Leopard, Höhlenhyäne, Wildpferd, Großhirsch und Schneehase, wohl hauptsächlich von Jägern in der Steinzeit erlegt worden waren. Werkzeugfunde und Höhlengemälde zeugen ebenfalls von der Existenz des Menschen aus der Altsteinzeit. Den Namen erhielt die Höhle durch den Heiligen Romualdo, der von 1001 bis 1004 in der Höhle lebte, um dort zu beten und zu meditieren.

Pula

Das markanteste Erbe Istriens größter Stadt Pula ist zweifelsfrei das römische. In der Stadt dominiert das prachtvolle Amphitheater, das im 1. Jahrhundert während der Herrschaft des Kaisers Vespasian erbaut wurde und hauptsächlich als Schauplatz für Gladiatorenkämpfe diente. Sehenswert ist auch der Augustus-Tempel, welcher der Römergöttin und dem Kaiser Augustus gewidmet ist. Das Forum, das Herkules-Tor, das Doppelportal, der Sergius-Triumphbogen und das "Kleine Römische Theater" sollten Sie sich auf Ihrer Klassenfahrt ebenfalls nicht entgehen lassen.

Porec

Die Stadt Porec ist einer der beliebtesten Ferienorte des Landes und darf auf Ihrer Klassenfahrten-Tour sicherlich nicht fehlen. Kristallklares Wasser, traumhafte Kiesstrände und eine piniengesäumte Küste schaffen optimale Urlaubsstimmung. Die byzantinische Basilika im historischen Stadtzentrum wurde von der UNESCO als Weltkulturerbe ausgezeichnet.

Bale

Im Jahr 1992 wurden auf dem Meeresgrund bei Bale Überreste von Dinosaurierknochen gefunden, die ersten und einzigen entdeckten Skelett-Teile von Dinosauriern im gesamten Mittelmeergebiet. Die entdeckten Knochen weisen auf die Existenz von mindestens zehn Dinosaurierarten hin. Ein Teil der Funde ist im Rathaus von Bale ausgestellt und kann besichtigt werden. 

Küstenorte

Weitere sehenswerte Küstenorte für Lehrer und Schüler/-innen sind Medulin im Süden Istriens mit weitläufigen Kies- und Steinstränden, Rovinj, ein charmanter Fischerort mit wunderschöner mediterraner Architektur, und das von Pinienwäldern umgebene Rabac im Osten Istriens, von dem aus die Klassenfahrten-Teilnehmer die Festungsstadt Labin mit ihrer beeindruckenden Altstadt über einen Wanderweg erreichen.

Motovun

Motovun ist auf der Spitze eines Hügels gelegen, von dem aus sich auf Ihrer Klassenfahrt ein einzigartiger Blick auf das Tal des Flusses Mirna und die umliegenden Hügel eröffnet. Es hat einen ovalen Grundriss mit einer gut erhaltenen mittelalterlichen Festungsmauer und Türmen, einem Stadtpalast mit einer Loge und der St.-Stephan-Kirche. Mehr als fünf Jahrhunderte war es eines der wichtigsten venezianischen Festungen in Istrien und von großer strategischer Bedeutung.

Histrier

Histrier lockt Lehrer und Schüler /-innen mit einer gut erhaltenen Stadtmauer inklusive Stadttor und mit der ältesten Kanone Istriens, der "Venezianischen Kanone" aus dem 15. Jahrhundert.

Hum 

Auch Hum ist ein malerisches mittelalterliches Städtchen mit erhaltener Stadtmauer, einem Stadttor, einer Loge und einer Pfarrkirche.

Brioni Nationalpark

Als einziger Nationalpark an der istrischen Halbinsel ist Brioni mit seinen 14 Inseln und 736 Hektar Fläche die interessanteste Inselgruppe. Der Reichtum der Pflanzenwelt, die schon zu Anfang des 20. Jahrhunderts allmählich geschaffen wurde, brachte mit ihren Formen ein einzigartiges grünes Ambiente hervor, in dem viele Vogelarten, Hirsche, Mufflons und anderes Hochwild ihre Wohnstätte gefunden haben. Ein Ausflug hierhin ist Teil unseres Klassenfahrten-Pakets Kroatien Highlights.