Klassenfahrten Norddeutschland, Küste & Inseln

Küstenabenteuer und aktive Erlebnisse

Eine unvergessliche Klassenfahrt im Norden

  • Für unvergessliche Tage mit Klassen-Aktivitäten in Norddeutschlands beliebtesten Reiseregionen 
  • Küstenziele mit tollen Erlebnisprogrammen, die Strand, Küste & Natur vereinen
  • Sportliche Touren durch norddeutsche Landschaften für Klassen-Teams 
  • Komfortable Unterkünfte bieten die perfekte Unterkunft für Klassenfahrten in norddeutschen Städten

Erleben Sie eine aktive Klassenfahrt nach Norddeutschland, wo flache Landschaften, grüne Weiten und wasserreiche Gebiete auf Sie warten. Mit seinen Regionen Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern bietet Norddeutschland vielfältige Möglichkeiten für spannende Klassenreisen. Ob Wassersport an der Nord- oder Ostseeküste, Wanderungen im Wattenmeer oder abwechslungsreiche Team-Aktivitäten inmitten der Natur – hier kommt keine Langeweile auf. Entdecken Sie die faszinierenden Deiche, das fruchtbare Marschland und die weiten Heideflächen des Hinterlands. Planen Sie jetzt mit Klühspies Ihre nächste Klassenfahrt nach Norddeutschland und erleben Sie Abenteuer und Natur pur!

40-jährige Erfahrung
40-jährige Erfahrung
Einzelzahlungen möglich
Einzelzahlungen möglich
24-h-Notrufservice
24-h-Notrufservice
Karte anzeigen

23 Reiseziele gefunden

Aktiv-Klassenfahrten

Reisetyp
Bitte geben Sie eine gültige Postleitzahl ein.
Umkreis
Bitte wählen Sie ein Umkreis aus.
Reiseregion
Aktivitäten
Unterkünfte

Inselparadiese für Klassenreisen

Die Abgeschiedenheit der Nordfriesischen Inseln

Auf allen nordfriesischen Inseln, können Ihre Schülerinnen und Schüler die Gezeiten hautnah erleben. Geführte Wattwanderungen eröffnen einen faszinierenden Blick auf das Wattenmeer-Ökosystem, das Lebensraum für zahlreiche Wattwürmer, Schnecken und Krebse ist. Im Biosphärenreservat Wattenmeer, das zum UNESCO-Weltnaturerbe gehört, leben rund 1.500 Arten, die meist unter der Erde verborgen sind. Dieses einzigartige Naturerlebnis wird Ihre Klasse nachhaltig beeindrucken.

Sylt bietet eine einzigartige Mischung aus exklusivem Flair in Westerland und beeindruckenden Naturschutzgebieten mit reicher Artenvielfalt. Die unter Artenschutz stehenden Seehunde können vom Schiff aus beim Sonnenbaden auf der Sandbank beobachtet werden.

Eine Klassenreise nach Amrum ist besonders lehrreich in den Bereichen Biologie und Ökologie. Schülerinnen und Schüler können hier während einer betreuten Vogelbeobachtung mit einem Ornithologen viel über Meeres- und Zugvögel erfahren und echte Seemannsknoten lernen. Das Wahrzeichen der Insel, der 66 Meter hohe Amrumer Leuchtturm, kann im Sommer bestiegen werden und bietet einen spektakulären Ausblick.

Ostfriesische Inseln ideal für aktive Gruppen

Einfach mal richtig ausspannen! Die dem europäischen Festland vorgelagerten ostfriesischen Eilande zählen nur wenige Einwohner und sind dadurch, dass sie nur mit der Fähre zu erreichen sind, sehr abgeschieden. Beispielsweise laden Langeoog und Wangerooge zu erholsamen Aktivreisen ein, die besonders für Schulgruppen geeignet sind.

Beide Inseln sind komplett autofrei, was eine ruhige und sichere Umgebung bietet. Langeoog begeistert mit ausgedehnten Radtouren durch die Dünenlandschaft und entlang der Küste. Auf Wangerooge können Schülerinnen und Schüler abwechslungsreiche Dünenwanderungen unternehmen und die Natur hautnah erleben. Beide Inseln bieten zudem vielfältige Möglichkeiten für Strandaktivitäten und Wassersport, wie zum Beispiel Beachvolleyball oder Segeln. Ein besonderes Highlight auf Langeoog ist die Beobachtung der Robbenbänke während einer Schiffstour, während auf Wangerooge das Erklimmen des Leuchtturms einen spektakulären Ausblick über die Insel und das Meer bietet. Diese unberührte Insellandschaften bieten Schulklassen eine ideale Umgebung für naturverbundene Aktivitäten und Erholung.

An Deutschlands rauer Küste

An den Küsten der nördlichsten Bundesländer Niedersachsen und Schleswig-Holstein erleben Besucher ein fast schon klischeehaftes Idyll: Hohe Dünen, weiße Sandstrände und Leuchtturm-Romantik, sowohl an der Nord- als auch an der Ostseeseite. An der raueren Nordsee gestaltet sich Ihre Aktiv-Klassenfahrt einfach. Wassersport, Strandfeeling und Beachvolleyball begeistern die älteren Schülerinnen und Schüler, während die Jüngeren mit Wattwanderungen auf Trab gehalten werden. Mehrtägige Surf- oder Segelkurse, Teamaktionen und Exkursionen in Naturschutzgebiete bieten aber auch an der holsteinischen Ostseeküste in Kur- und Badeorten das ganze Jahr über tolle Programmmöglichkeiten für Aktive. Die Ostseeseite ist auch etwas hügeliger als der Westen, sodass sich eine reizvolle Landschaft ergibt, die Ihre Klasse mit dem Fahrrad entdecken kann. Größere Städte wie Kiel und Lübeck sind für eine Sightseeing-Tour nicht weit entfernt.

Klassenfahrten ins ostfriesische Hinterland

Erleben Sie die einzigartige Atmosphäre des ostfriesischen Hinterlands, wo die Uhren etwas langsamer ticken und Traditionen lebendig sind. In dieser idyllischen Region, geprägt von kleinen Städten und Dörfern sowie einer tiefen Verbundenheit zur Landwirtschaft, können Schülerinnen und Schüler einen authentischen Einblick in das norddeutsche Leben gewinnen. Noch immer spricht ein großer Teil der Bevölkerung ostfriesisches Plattdeutsch, was die kulturelle Vielfalt dieser Region unterstreicht.

Das von zahlreichen Kanälen durchzogene Ostfriesland ist ideal für ausgiebige Kanutouren, bei denen die Schüler die Natur hautnah erleben können. Sport und Abenteuer stehen hier im Mittelpunkt der Klassenfahrten, sei es bei spannenden Rallyes, dem gemeinsamen Bau von Flößen oder bei erlebnisreichen Fahrradtouren. Tauchen Sie ein in die traditionsreiche und naturnahe Welt Ostfrieslands und gestalten Sie eine Klassenfahrt, die sowohl lehrreich als auch abenteuerlich ist.

Abwechslung in norddeutscher Mitte

Niedersachsen bietet eine Vielzahl attraktiver Landstriche, die perfekt für abwechslungsreiche Klassenfahrten geeignet sind. Wunderschön gelegene Seen laden Schulklassen zum Erholen und zu vielfältigen, gut betreuten Wassersportaktivitäten ein. Hier kommen Wasserski, Stand-up-Paddling, Kanufahren und Segeln nicht zu kurz und bieten Schülerinnen und Schülern spannende und aktive Erlebnisse.

In der Region der Lüneburger Heide gibt es zahlreiche Unterhaltungsangebote, die für Tagesausflüge ideal sind. Freizeitparks und Erlebniszentren bieten aufregende Abenteuer und abwechslungsreiche Programme. Diese Region ist zudem reich an Natur und Kultur und bietet eine ideale Mischung aus Erholung und spannenden Aktivitäten. Nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten in Niedersachsen für eine unvergessliche Klassenfahrt, die Sport, Spaß und Kultur vereint.

Paperplane icon
Paperplane icon
Kontaktieren Sie uns

Sie haben Fragen zu
Aktiv-Klassenfahrten?

Ich bin gerne persönlich für Sie da.

Person portrait
Ulrike Lüke
Aktiv-Klassenfahrten

Häufig gestellte Fragen zu Klassenfahrten nach Norddeutschland, an die Küste und auf Inseln

Auf den autofreien Inseln Wangerooge und Langeoog stehen Sicherheit und Umweltschutz an erster Stelle. Schüler können sich hier frei bewegen, da der Verkehr auf Fahrräder, Pferdekutschen und Fußgänger beschränkt ist. Dies gewährleistet eine sichere und entspannte Atmosphäre für Schülergruppen.

An den Küsten der Nordsee und Ostsee bieten sich zahlreiche Wassersportmöglichkeiten für Schulgruppen. Von spannenden Surfkursen über entspannte Tretbootfahrten bis zu aufregenden Kutterfahrten – erleben Sie gemeinsam unvergessliche Abenteuer und fördern Sie den Teamgeist Ihrer Schüler.

Um Streit oder unangenehme Situationen unter den Schülern zu vermeiden, empfehlen wir, eine einheitliche Regelung bezüglich Taschengelder auf der Klassenreise einzuführen. Natürlich wird bei einer Fahrt mit Halbpension etwas mehr benötigt, als wenn die Unterkunft eine Vollpension anbietet.

Für jüngere Schüler ist es sinnvoll, so viel Geld mitzugeben, dass gegebenenfalls ein Eis und/oder ein Souvenir gekauft werden kann. Bei älteren Schülern oder Jugendlichen reichen Empfehlungen aus, da diese häufig selbst einen Überblick über Ihre Finanzen haben.

Somit ist es wichtig für Sie als Lehrer, eine klare Linie zu fahren und die Eltern während des Elternabends zu informieren, welche Regelung Sie gefunden haben und weshalb Sie diese als sinnvoll erachten. So können Fragen gestellt und Unverständnis vermieden werden. Zudem können Sie darüber Bescheid geben, welche Leistungen im Klassenfahrt-Paket enthalten sind und welche gegebenenfalls noch vor Ort bezahlt werden müssen. Offenheit und Transparenz bringt Sie hier weiter. 

Klassenfahrten an die Nordsee und Ostsee bieten nicht nur Naturerlebnisse, sondern auch eine einzigartige Möglichkeit, Umweltbewusstsein zu fördern. Erforschen Sie mit ihren Schülern die vielfältige Küstenlandschaft und lassen Sie sich von Umweltexperten leiten. Eine ideale Kombination aus Spaß und Umweltbildung erwartet Sie. Des Weiteren sind die Inseln Wangerooge und Langeoog komplett autofrei, was den Schülern ermöglicht, sich ausschließlich umweltfreundlich mit Fahrrad, Pferdekutsche oder zu Fuß fortzubewegen. Diese nachhaltige Fortbewegung trägt zum Schutz der Umwelt bei und bietet ein bewusstes Naturerlebnis.

Auf allen nordfriesischen Inseln, so auch auf dem niederländischen Ameland, herrschen die Gezeiten, weshalb hier geführte Wattwanderungen unternommen werden können. Ihre Schüler werden fasziniert sein: Was im ersten Augenblick leblos erscheint, ist Lebensraum von zahlreichen Wattwürmern, Schnecken und Krebsen. Das Ökosystem Wattenmeer beherbergt 1.500 meist unter der Erde lebende Arten, die im Biosphärenreservat Wattenmeer geschützt sind und zudem dem Weltkulturerbe angehören.

Listenansicht
Kartenansicht
Karte
Filterung
Reise filtern
Zum Anfang der Seite
Laden...