Klassenfahrt nach Langholz

Schüler auf dem Wasser mit Surfsegeln

Highlights in Langholz

  • Unterkunft direkt am Ufer der Ostsee
  • Verschiedene Programmschwerpunkte möglich
  • Optimale Bedingungen für Surfkurse
  • Optional: Erwerb des VDWS - Surfscheins
  • Auch außerhalb der Sommersaison ein tolles Ziel mit Natur- und Sportprogramm

Wie ein blaues Band umschließen drei Seiten Wasser die Halbinsel Schwansen im nördlichen Schleswig-Holstein. Die Eckernförder Bucht im Süden, die freie See im Osten und die Schlei im Norden und Westen bilden einen großartigen Rahmen um diese ursprüngliche Landschaft. Weite Strände, idyllische Buchten, wogende Kornfelder und gastliche Dörfer finden Sie hier überall. Ein wahres Paradies fernab industrieller Ballungsgebiete und dem Alltagsstress. Abwechslungsreiche Programmpunkte machen Ihre Klassenfahrt zu einem vollen Erfolg. Ob während des hochprofessionellen Surfkurses, bei einer Beacholympiade mit SUPs, Sit-on-Top-Kajaks und Kanus oder beim Teamprogramm mit Klettern und Radfahren – wir sind uns sicher: Hier kommt jede Gruppe auf ihre Kosten. Überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie diese tolle Region!

USP-Icon

Top Preis-Leistungs-Verhältnis

USP-Icon

Persönliche Beratung durch erfahrenes Team

USP-Icon

Beliebte Programmpakete

Reisepaket

Reisepaket

Das ist ihr möglicher Programm-Ablauf

Das ist ihr möglicher Programm-Ablauf

Einladend präsentiert sich unsere Unterkunft im kleinen Ort Langholz den anreisenden Gästen, die sofort nach Ankunft die frische Ostseeluft genießen können. Der Ort liegt auf der von Wald und Wiesen geprägten Halbinsel Schwansen zwischen Ostsee und dem flussähnlichen Meeresarm Schlei. Freuen Sie sich auf schöne Sandstrände, die flach in die Ostsee verlaufen und natürlich auf Meer, Baden und tolle Wassersportmöglichkeiten in einzigartiger Umgebung! Die Woche startet mit einer team– und kommunikationsfördernden Begrüßungseinheit, die gleichzeitig in die Theorie des Wassersports einführt.

Die Küste der Eckernförder Bucht mit ihren vielen vorgelagerten, stehtiefen Sandbänken und der fast nicht vorhandenen Strömung ist ideal geeignet, um hier Surfkurse in absoluter Top– Qualität zu erleben. Gleichzeitig wird ein sicheres und umweltbewusstes Verhalten im Naturraum Meer vermittelt sowie körperliche Fitness und Motorik geschult. Die erfahrenen und nach den Richtlinien des VDWS (Verband Deutscher Wassersportschulen) ausgebildeten Wassersportlehrer haben eine Rettungsschwimmerausbildung und greifen auf topmodernes und auf die speziellen Bedürfnisse von Jugendlichen abgestimmtes Material zurück. Sicherungsboote sowie ein ausgeklügeltes Rescue-System sind ständig dabei, wenn es darum geht, das fachgerechte Erlernen der modernen Trend-Wassersportarten Windsurfen zu erleben.

Neben den Praxis– und Theorieeinheiten der Kurse wird eine Beacholympiade in Eigenregie für eine Menge Spaß sorgen: Nutzen Sie XXL-SUPs, Kanadier, Sit-On-Top-Kajaks und Tretboote inkl. Neoprenanzug und Schwimmwesten für eine außergewöhnliche Challenge in spannendem (Wasser-)Sport mix und erleben Sie mit Ihrer Gruppe nach Anleitung bzw. Vorschlägen der erfahrenen Teamer vor Ort aktive Stunden am und im Meer.

Für weitere Freizeitgestaltungen stehen viel Platz für sportliche Aktionen, diverse In- und Outdoorspiele sowie Kickroller für Ausflüge zur Verfügung. Zusätzlich können Fahrräder gemietet werden.

Besonders beliebt ist der gemeinsame Grillabend, bei dem alle die Erlebnisse der Woche noch einmal in gemütlicher Runde Revue passieren lassen – Genuss pur!

Begeisterte und ambitionierte Sportler können auf Wunsch am Ende der Woche in der Regel den Grundschein gegen Aufpreis erwerben. Dies erfordert eine weitere 3 – 4 stündige Praxiseinheit vor Ort. Wir empfehlen, vor Ihrer Reise keinen fertigen Ablaufplan ohne Absprache zu erstellen, da die Wassersporteinheiten zeitlich aus Wetter– oder Organisationsgründen möglichst flexibel gehandhabt werden müssen. Sollte Ihre Gruppe den Grundscheinerwerb einplanen, möchten wir an dieser Stelle auf die umfangreiche Vorbereitung für diese Grundscheine hinweisen, die bereits im Vorfeld der Reise beginnen sollte. Wir empfehlen gerne eine Sonntagsanreise gegen Aufpreis oder eine sehr frühe Anreise am Montag, damit der Erwerb des Grundscheins zeitlich etwas entzerrt werden kann.

Nach dem Frühstück treten die Schüler/-innen mit vielen wundervollen Erinnerungen und einer Fülle neuer Erfahrungen die Heimreise an.

Unterkunft

Unterkunft

Verkehrsmittel

Verkehrsmittel

Häufig gestellte Fragen zu Langholz

Begeben Sie sich mit Ihrer Klasse auf einen Ausflug zum Ostseebad Damp. Dort haben Sie die Möglichkeit, entweder im Meerwasserschwimmbad zu plantschen oder sich im Fun Sport Center an der Kletterwand, beim Inlineskaten oder anderen Aktivitäten auszutoben. Alternativ wandern Sie an der Steilküste entlang, wo Sie einen einen grandiosen Blick über die Weite des Meeres erhalten. Städte in der Umgebung sind zum Beispiel Schleswig, Kappeln oder Kiel, welche Sie mit dem Auto/eigenem Bus in 30-50 Minuten erreichen. Einen süßen Ausflug können Sie mit Ihrer Schulgruppe in die Bonbonkocherei in Eckernförde unternehmen. Schauen Sie zu, wie die köstlichen Naschereien entstehen. Wer einen tierischen Ausflug bevorzugt, schaut sich die Eichhörnchen-Schutzstation in Eckernförde an, wo Tiere mit Handicap oder Findelkinder aufgenommen und aufgepäppelt werden.

Ein einheitliches Sicherheitskonzept ist ein zentrales Merkmal für den Programmveranstalter Nordwind Wassersport. Dazu gehört, dass bei jeder Kurseinheit speziell ausgebildete Segel- oder Windsurftrainer mit Rettungsschwimmerausbildung dabei sind. Außerdem steht ein motorisiertes Sicherungsboot in Bereitschaft oder wird vom Kursleiter aktiv während des Unterrichts genutzt. Alle Boote verfügen über einen Schraubenschutz, sodass Personen im Wasser durch die Schrauben nicht verletzt werden können. Neben den Kursleitern im und am Wasser wird die Wasserfläche zusätzlich von einer Station an Land überwacht. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden selbstverständlich mit Schwimmwesten ausgestattet. Jede Kurseinheit findet in einer begrenzten Fläche statt, so kann stets ein guter Überblick behalten werden. Optimale Grundbedingungen bietet das Gewässer: Stehtiefes Wasser durch die vorgelagerten Sandbänke, welches weitgehend frei von Strömungen und gefährlichen Hindernissen ist, macht das Übungsgelände für Wassersport zu einem idealen Ort.

Paperplane icon
Paperplane icon
Kontaktieren Sie uns

Sie haben Fragen zu Ihrer Reise nach Langholz?

Ich bin gerne persönlich für Sie da.

Person portrait
Anna Köhler
Aktiv-Klassenfahrten
Zum Anfang der Seite
Laden...