1. Kontakt
  2. Rückruf
  3. Facebook

Klassenfahrten nach Barcelona

Barcelona vereint gekonnt internationales Flair mit mediterraner Lebensart und ist mit 1,6 Millionen Einwohnern nach Madrid die zweitgrößte Stadt Spaniens. Als Touristenziel ist sie beliebter als die spanische Hauptstadt, weil sie Strand, Natur und Urbanität unter einen Hut bringt und den Besuchern auf kleinem Gebiet viel Abwechslung bieten kann. Barcelona ist neben Paris die am dichtesten besiedelte Stadt Europas und die nach Nepal größte Altstadt, in der Sie sich Stundenlang verlieren können.

Die Geschichte Barcelonas ist bewegt und hat in der über 2000-jährigen Historie viele Einflüsse miterlebt. Darunter Römer, Westgoten, Mauren, die spanische Monarchie und die Franco-Diktatur. Barcelona ist darüber hinaus die Hauptstadt der autonomen Region Katalonien, die historisch, kulturell und sprachlich eigenständig gewachsen ist und deshalb von den Einwohnern der Region als eine eigene Nation angesehen wird. Der Nationalstolz ist groß, er drückt sich im Gebrauch der Amtssprache Katalanisch und den vielen katalanischen Flaggen im Stadtbild aus.

Um Ihnen jegliche Flexibilität zu geben, bieten wir Klassenfahrten mit Anreise und Abreise sowie Unterkunft an. Auf Wunsch können Sie unser Barcelona Highlights-Programmpaket hinzubuchen oder individuelle Programmpunkte nennen. Gerne passen wir das Programm für Ihre Klasse an!

Für größere Gruppen empfehlen wir die An- und Abreise mit dem Reisebus. So können Sie den Bus vor Ort für Ausflüge in die Umgebung nutzen. Selbstverständlich können wir auch Flugreisen für Ihre Schulklasse organisieren.

Selfie am Park Güell in Barcelona, gebaut vom berühmte Künstler Antoni Gaudí.
  1. Barcelona Basic

    Städte-Klassenfahrten Barcelona Basic 5 Tage

    ab 239,- € pro Person

  2. Barcelona Highlights

    Städte-Klassenfahrten Barcelona Highlights 5 Tage

    ab 284,- € pro Person

Ihre Vorteile bei Klühspies

  • Über 40 Jahre Erfahrung in Gruppenreisen
  • Flexible An- und Abreisemöglichkeiten
  • TÜV-geprüfte Qualität auf Höchst-Niveau
  • Jeder 12. Teilnehmer reist frei
  • Anzahlung erst 3 Wochen vor Reisebeginn fällig

Kontakt

Von Montag bis Freitag sind wir zwischen 8:00 und 17:30Uhr immer für Sie da.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:
+ 49 (0) 2351 - 9786 - 0

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail:
info@kluehspies.com

Top 5 Programmpunkte in Barcelona

Besuch der Sagrada Família

Bild der Sagrada Família bei Sonnenschein und blauem Himmel

Die Sagrada Família gehört zu Barcelona wie der Dom zu Köln. Diese einzigartige Kathedrale, die 2010 von Pabst Benedikt XVI. zur Basilika erhoben wurde, ist Antoni Gaudís unvollendetes Lebenswerk. Sie wurde 1882 begonnen und ist noch immer nicht fertiggestellt. Das Weltkulturerbe soll bei Bauende im Jahr 2026 über 18 Türme verfügen und drei Fassaden präsentieren – die von Gaudí zu Lebzeiten fertiggestellte Geburtsfassade, die unvollendete Passionsfassade und die noch nicht begonnene Fassade der Herrlichkeit. Das Wahrzeichen der Metropole und ein absolutes Muss für jeden Barcelona-Besucher, außerdem das meistbesuchte Baudenkmal in Spanien. Von den Türmen der Kathedrale kann man einen sensationellen Ausblick auf die Stadt und das Meer genießen – das Highlight auf jeder Klassenfahrt! Unser Tipp für Sie: Klassenfahrt Barcelona Highlights?

Park Güell

Neben schöner Natur erwarten Schüler und Lehrer Märchenhäuser, Drachenfiguren, riesige Grotten und Skulpturen über den Dächern der Stadt. Erbauer Gaudí kann durchaus als Vorreiter umweltfreundlichen Bauens bezeichnet werden: Der Park passt sich seinem hügeligen Terrain ganz organisch an. Da er im Norden von Barcelona liegt, bietet er somit dem Besucher an dem höchsten Punkt einen wunderbaren Ausblick auf die Stadt und das Meer. Außerdem wurden die Materialien, die auf dem Gelände vorhanden waren genutzt – u.a. auch die bekannten Mosaike aus Abfällen einer Keramikfabrik. 1984 wurde der vor über hundert Jahren errichtete Park von der UNESCO als Weltkulturerbe ausgezeichnet. Auf dem Gelände befindet sich auch das Gaudí-Museum. Picasso Museum

Viele bedeutende Werke des legendären Künstlers und Vermarktungsgenies Pablo Picasso finden sich in seiner Wirkungsstätte Barcelona. Das Museu Picasso wurde von seinem Freund und Sekretär Jaime Sabartes initiiert und beschäftigt sich vor allem, aber nicht ausschließlich, mit seinem Frühwerk bis 1904. Das Kunstmuseum befindet sich im malerischen Altstadtkern Barri Gotic.

Camp Nou

Eine Führung durch das größte Stadion Europas und Heimstätte des FC Barcelona ist ein ganz besonderes Erlebnis für Lehrer und Schüler und nicht nur für Fußballfans ein absolutes Highlight, weil es die Dimension anderer Stadien schlichtweg sprengt. Fußball ist den Katalanen heilig – und das Estadi del Futbol Club Barcelona, wie das 1954 erbaute Stadion offiziell heißt, ist bei Spielen ihres Lieblingsvereins mit knapp 100.000 Zuschauern fast immer ausverkauft.

Ausflug nach Figueres (Dalí Museum)

Der kleine Ort Figueres (ca. 140 km von Barcelona entfernt) lockt mit seinem berühmten Teatre-Museu Dalí, in dem Werk und Leben des genialen Künstlers Salvador Dalí anschaulich dargestellt wird. Während Dalís Kindheit war das Gebäude ein Theater und wurde nach der Zerstörung im Spanischen Bürgerkrieg von ihm selbst wiederaufgebaut. Dalí ließ sich nach seinem Tod 1989 in der Krypta des Museums unter einer großen Glaskuppel begraben.

Port Aventura

Eine staubtrockene Klassenfahrt kommt bei Schülern schlecht an. Eine Stunde Busfahrt von Barcelona entfernt wartet deshalb der riesige Freizeitpark PortAventura mit abenteuerlichen Themenwelten und aufregenden Fahrgeschäften auf seine jungen (und alten) Besucher. Der Freizeitpark beherbergt eine Reihe von rekordträchtigen Achterbahnen und Wasserbahnen. Jedes Jahr tummeln sich über 3 Millionen Besucher auf dem Gelände, das sehr touristenfreundlich gestaltet ist.

 

Auf einen Blick

Bevökerung: 1,6 Mio

Fläche: 101 km²

Stadtgliederung: 10 Bezirke

Höhe über dem Meeresspiegel (Rathaus): 13 m

Jahresdurchschnittstemperatur: 15°C

Infos über Barcelona

Barcelona ist eine bunte und lebendige Metropole und es wird viel und vor allem ganzjährig gefeiert, auch wenn fast alle Volksfeste einen religiösen Ursprung haben.  Die Stadt bietet nicht nur Sonne, Strand und Meer. Barcelona ist sehr vielfältig und bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten und ein tolles Programm für Jung und Alt. Nach einem spannenden Tagesprogramm, können Sie auch abends ein facettenreiches Barcelona entdecken und  kennenlernen. Von der Taverne in den Tanzpalast oder vom Club zum Konzertsaal. Ob Sie im Restaurant die Spezialitäten, wie z.B. Tapas erkunden, ins Theater gehen, eine Diskos, Club oder sonstige Show besuchen – Barcelona bietet für jeden etwas!

Ende des 19. Jahrhunderts entstand in Barcelona eine eigene Form des Jugendstils, der Modernisme. Die Stadt wird maßgeblich von den Bauten Antoni Gaudís geprägt. Touristenmagneten wie bspw. der märchenhafte Parc Güell, die Casa Milá oder die Casa Vicens sind nach seinen Plänen gebaut worden. Gaudí ist ebenfalls Architekt des unfertigen Wahrzeichens von Barcelona: der Sagrada Família. Der Künstler vertrat die Epoche des Modernisme - einem Stil, der als katalanischer Jugendstil bezeichnet werden kann. Über 2.000 Bauwerke auf dem Stadtgebiet gehören dieser Bauweise der Jahrhundertwende an. Neben den Werken Gaudís ist auch Pablo Picasso aus der katalonischen Metropole nicht wegzudenken. Das gleichnamige Picasso Museum ist wohl das berühmteste Kunstmuseum der Stadt. Hier sind die frühen Werke Picassos ausgestellt. 

Die Stadt ist ständig in Bewegung, erfindet sich unablässig neuund scheint nach dem Motto „immer neuer, immer größer, immer schöner“ zu leben!

Dreh- und Angelpunkt der Stadt ist die berühmte Einkaufspromenade Las Ramblas – sie erstreckt sich vom alten Hafen Port Vell in Richtung Norden bis zum Plaça de Catalunya. Die Rambla ist mehr als 1,2 Kilometer lang und in fünf Abschnitte unterteilt, die jeweils ihre eigenen Besonderheiten haben. So ist bspw. die Rambla de Sant Josep für seine Blumenstände bekannt. Wer eine Pause vom Trubel der Stadt braucht, fährt mit der Seilbahn auf Barcelonas Hausberg Montjuic oder besucht Barcelonas kilometerlangen Sandstrand, der anlässig der Olympischen Spiele im Jahre 1992 angelegt wurde und zu Wassersport und Baden einlädt. Auch ein Spaziergang durch das alte Fischerdorf Barceloneta  oder ein Besuch im Unterhaltungs-zentrum „Moll de la Barceloneta“ mit seinem IMAX Theater und Aquarium sind zu empfehlen. Das größte Vereinsstadion der Welt kann im Museum und von Innen besichtigt werden. Laufen Sie den Spielergang entlang und stellen sich vor, von fast 100.000 Fans bejubelt zu werden. Abwechslungsreicher kann man eine Klassenfahrt nicht gestalten!

Barcelona entdecken

SHOPPING

  • Rambla de Catalunya
  • Passeig de Geàcia
  • Portal de l´Àngel
  • Portaferrissa
  • Barcelona Shopping Line

KULINARISCH

  • Tapas
  • Paella
  • Meerestiere
  • Sangria
  • Jamón Ibérico

AUSFLUGSZIELE

  • Figueres
  • Strandbesuch
  • Port Aventura
  • Montserrat

Ihre Anfrage